Fach-Forum Straße

Straßenlärm / Straßenplanung / Ortsumgehung

 
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
 Startseite/AktuellesStartseite/Aktuelles
 Fragen, Antworten, DiskussionFragen, Antworten, Diskussion
 Neue Frage eintragenNeue Frage eintragen
 NutzungsregelnNutzungsregeln
 Newsletter-AboNewsletter-Abo
 KontaktaufnahmeKontaktaufnahme
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
MMMM
   „Nein“ zur Ortsumgehung Fauerbach„Nein“ zur Ortsumgehung Fauerbach„Nein“ zur Ortsumgehung Fauerbach  [2009-10-30 17:43]
Betroffene können Einwendungen erheben

Die Ortsumgehungen der Kernstadt (B 3a) und des Stadtteiles Dorheim lassen den Verkehrsbedarf für die geplante Umgehungstraße von Fauerbach entfallen. Die Belange der Naherholung, des Lärmschutzes, der Wasserreinheit, des Kleinklimas, des Schutzes seltener Tierarten und eines Kinderspielfeldes sprechen gegen die Straßenplanung.

Dagegen können alle Bürger Einwendungen erheben. Mit einer => E-Mail ist das einfach und schnell gemacht!


Hinweis:

Sie können als Inhalt der E-Mail auch folgenden Text einsetzen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ortsumgehung Fauerbach schädigt die öffentlichen Belange der Naherholung, des Lärmschutzes, der Wasserreinheit, des Kleinklimas, des Schutzes seltener Tierarten und eines Kinderspielfeldes. Auf den Vortrag von RA Möller-Meinecke wird Bezug genommen.

Mit freundlichen Grüßen,

[ Hier bitte Ihren Vornamen, Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse eintragen.]
Die Stellungnahme wird gesendet an folgende E-Mail -Adresse:

Bitte überprüfen Sie, ob bei Ihrem E-Mail-Programm beide Adressen korrekt eingetragen sind.

Von RA Matthias Möller-Meinecke


Bitte besuchen Sie auch die Hauptseiten: www.Moeller-Meinecke.de und www.EDIFICIA.de

Sie finden dort Informationen zu anderen aktuellen Projekten, Urteilskommentare, Veröffentlichungen, eine Online-Beratung und viele weitere Informationen zu Themen jenseits der Straßenplanung